Cafe zum Storch´n
Cafe zum Storch´n

Das Cafe liegt direkt gegenüber der Friedhofskirche St.Georg, einem Barockbau mit romanischem Turm. Auf der Spitze des Turmes befindet sich die älteste urkundlich belegte Storchenbehausung Bayerns, die bereits auf dem bekannten Merian-Stich von 1644 zu sehen ist.

Jedes Jahr beziehen Störche Anfang April den Horst und beginnen mit der Aufzucht der Brut. Ende August verlassen sie Nabburg und ziehen in ihre Winterquartiere.

Bei der Suche nach einem  Hausnamen fiel daher die Wahl auf diesen Namen.